Ewig ist der Tod (Permadeath). Sollte es einem Piloten aber nicht gelingen vor der Zerstörung seines Raumschiffs es zu verlassen, wird der Charakter höchstwahrscheinlich sterben und seine Geschichte dann enden. Dies bedeutet aber nicht das der Spieler bei Null beginnt, denn er wird sein Hab und Gut einfach weiter vererben können. Aber der Erbe muss in einer Probezeit beweisen das er beispielsweise dem Ruf des Verstorbenen würdig erweist, um die Reputation, vorhandene Titel oder Sonderrechte zu behalten. Genaues kann man aber noch nicht sagen, es ist halt die Entwicklungsphase in der sich einiges noch ändern kann.

 So einfach stirbt es sich aber eh nicht im Spiel. Die Entwickler arbeiten an vielen Mechaniken wodurch man recht gut vor dem „endgültigen“ Tod geschützt ist. Sei es durch bessere Bauteile fürs eigene Schiff wodurch es schwerer Zerstört wird. Durch ein besseren Schleudersitz, einem besseren Raumanzug, einem persönlichen Schutzschild und so weiter. Sollten all diese Maßnahmen nichts helfen und man wird verletzt ist aber das Leben des Chars noch nicht vorbei. Durch modernster medizinischer Behandlung ist noch einiges zu retten. Sei es durch organische oder kybernetische Implantationen wird ein totgeglaubter Spieler doch noch überleben.


Das (frei begehbare) Raumschiff in Star Citizen ist nicht einfach ein Objekt in das man durch Zauberhand landet wenn man eine Mission annimmt. Nimmt man beispielsweise eine Mission bei jemanden in einer Bar an muss man logischerweise diese erst mal wieder verlassen. Von dort dann zum Raumhafen des Planeten oder zur Landeplattform auf einer Station, halt dorthin wo man sein Schiff abgestellt hat. Hat man sein Raumschiff erreicht muss man einsteigen und sitzt sich dann dann automatisch ins Cockpit und erst dann geht es wirklich los.

Das gilt aber eher bei den wenigsten Schiffen, öfter muss man sein Raumschiff durch eine Tür oder Luftschleuse betreten. Ist man drinnen dann bewegt man sich per Egoperspektive in seinem frei begehbaren Raumschiff zu der Position die man besetzten möchte. Denn es ist nicht nur möglich als Pilot in einem Schiff tätig zu sein. Je nach Raumschiff wird man selbst auch Geschütztürme bedienen können, dies gilt aber eher wenn man ein Raumschiff als Multicrew fliegt, also mit anderen Mitspielern.

Ist der Spieler alleine unterwegs ist man - wenigstens wenn man fliegen will - an den Pilotensitz gebunden und heuert für die anderen zu besetzenden Positionen einfach NPCs an. Die aber eher weniger effektiv sein werden wie andere Mitspieler, wobei es aber auch verschiedene “Erfahrungsstufen“ bei NPCs geben wird. Diese dann aber natürlich mehr Sold für ihre Arbeit verlangen werden. Dennoch wird kein NPC an die Leistung einer guten menschlichen Multicrew Besatzung kommen.
ZurückWeiter
Top  |  Impressum: Björn B. - 22301 Hamburg - triton(at)dertriton.de